Assistent*in für den Bereich Kindertagesstätten (m/w/d) – Schwerpunkt Projektmanagement

Nicole Behrens Jobs, Kita, Tempelhof-Schöneberg, Verband/Verwaltung

Wir sind die AWO pro:mensch – eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landesverbandes der Berliner Arbeiterwohlfahrt und gehören damit zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege. Ende 1999 haben wir den Betrieb mit einer Kindertageseinrichtung und weniger als 10  Mitarbeiter*innen aufgenommen. Heute arbeiten mehr als 300 Kolleg*innen in 14 Einrichtungen der Bereiche Kinder- und Jugendhilfe, Integration für psychisch beeinträchtige Menschen sowie der Geschäftsstelle. Weitere Informationen über uns gibt es hier: www.awo-promensch.de.

Zur Verstärkung unseres Führungsteams im Bereich Kindertagesbetreuung suchen wir ab 01.08.2021 eine*n Assistent*in der Bereichsleitung Kindertagesstätten – Schwerpunkt Projektmanagement – mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Zum Fachbereich Kindertagesbetreuung gehören derzeit 7 Kindertagesstätten mit insgesamt 954 Betreuungsplätzen und ca. 200 Mitarbeiter*innen. Erweiterungen der vorhandenen Kindertagesstätten sowie neue Projekte sind in Planung bzw. befinden sich in der Umsetzung.

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielfältiges und auch herausforderndes Aufgabengebiet zunächst befristet für 2 Jahre
  • die Mitarbeit im Leitungskreis eines gut aufgestellten Unternehmens
  • eine Vergütung nach Tarifvertrag der AWO pro:mensch gGmbH, Entgeltgruppe 10, mit
  • attraktiven Sozialleistungen wie z.B. Sonderzahlungen im Juli und November, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • 30 Urlaubstage sowie Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Fortbildungen

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Planung, Durchführung, Umsetzung und Dokumentation sowie Erfolgskontrolle von Projekten
  • Mitwirkung bei der Verfolgung aktueller Sachstände in Bezug auf gesetzliche und behördliche Grundlagen
  • Überwachung sowie Mitwirkung bei der Umsetzung und Steuerung erforderlicher Anpassungsprozesse
  • Mitwirkung beim Controlling der fachlich und wirtschaftlich relevanten Prozesse
  • Mitwirkung bei Entwicklung und Steuerung neuer Angebote
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des QM-Systems im Fachbereich sowie Gestaltung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses in Zusammenarbeit mit den QMB
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Überwachung des Personalbedarfs und der Auslastung
  • Zuarbeit und Vorbereitung der betriebswirtschaftlicher Planungen
  • Mitwirkung beim Fördermittelmanagement und Sponsoring
  • Mitwirkung bei der Ermittlung des Instandhaltungs- und Investitionsbedarfs sowie Überwachung der Umsetzung geplanter Maßnahmen

Wir wünschen uns:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im sozialen bzw. betriebswirtschaftlichen Bereich oder einschlägige Berufserfahrung nach einer abgeschlossenen mindestens dreijährigen Berufsausbildung im sozialpädagogischen oder kaufmännischen Bereich
  • Erkennen und systematisches Bearbeiten komplexer Zusammenhänge
  • ausgeprägte Fähigkeit zum wirtschaftliche Denken und Handeln
  • Erfahrung bei der Akquise von Fördermitteln
  • gute Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen und behördlichen Grundlagen für den Fachbereich
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (insbes. MS Office)
  • Erfahrung im Umgang mit QM-Systemen
  • Fähigkeit zum strukturierten und selbstständigen Arbeiten
  • sehr gute vorurteilsfreie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung
K 04-21
oder per Post an:
AWO pro:mensch gGmbH
Wilhelm-von-Siemens-Straße 23 E
12277 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter: www.awo-promensch.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen