Image

eine Projektleitung m/w/d

8. Juli 2024 Beratung

Die Arbeiterwohlfahrt zählt zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Sie ist aufgrund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung.

 

Mit dem BEFF Projekt startete der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ein Projekt zur nachhaltigen Verbesserung der Lebenslagen von wohnungslosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Frauen und deren Familienangehörigen. Durch niedrigschwellige Beratungsangebote, mobile und aussuchende Sozialarbeit sollen insbesondere (neu) zugewanderte Unionsbürger*innen unterstützt werden, die am Wohnungsmarkt besonders benachteiligt sind. Das Projekt ist gefördert durch ,,EhAP Plus- Eingliederung hilft gegen Ausgrenzung der am stärksten benachteiligten Personen“ und wird in Kooperation mit dem Bezirksamt Mitte durchgeführt.

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab sofort für das BEFF Projekt (Beratung und Empowerment für Frauen und deren Familien)

eine Projektleitung m/w/d

Es handelt sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 30.09.2026 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30-39 Stunden (Teilzeit bis Vollzeit). In dieser verantwortungsvollen Position haben sie die Gesamtverantwortung für die fachliche, wirtschaftliche und personelle Steuerung des Projektes.

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem wertegebundenen und gemeinnützigen Träger
  • ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem dynamischen und sich verändernden modernen und vielfältigen sowie wertegebundenem Mitgliederverband
  • flache Hierarchien und eine beteiligungsorientierte Unternehmenskultur
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche zuzüglich Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin in der Entgeltgruppe E 10 und Sonderzahlungen im Juli und November je nach Betriebszugehörigkeit
  • Einen Mobilitätszuschuss bei Nutzung des ÖPNV oder Fahrrad sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Coaching für psychosoziale Gesundheit
  • Konfliktlösungsstelle zum Umgang mit Konflikten und Fällen von Diskriminierung

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • verantwortlich für die Projektantragstellung und ordnungsgemäße Verwendungsnachweisführung in enger Abstimmung mit der/ dem Verwaltungsmitarbeiter*in
  • Vertretung des Projektes in Gremien und Netzwerken
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit
  • verantwortlich für die inhaltliche Weiterentwicklung des Projektes

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialen, sozialwissenschaftlichen Bereich oder vgl. Fachrichtungen
  • ausgewiesene Expertise und Kenntnisse über die Lebenssituation von obdachlosen und wohnungslosen Menschen
  • Erfahrung in der Projektleitung und im Projektmanagement
  • konkrete Erfahrung der aufsuchenden Sozialarbeit sind von Vorteil
  • Leitungserfahrung
  • kollegialer Führungsstil und „Hands on“ Mentalität
  • Erfahrung in dem Aufbau von Netzwerken und Gremienvertretungen

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen – unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte mit dem Betreff: „Bewerbung_Projektleitung_BEFF“ per E-Mail an: bewerbung@awo-mitte.de.

 

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Kreisverband Berlin Mitte e.V.
Hochstädter Str. 1
13347 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awo-mitte.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job