Erzieher*innen als Fachkraft für Sprachbildung (Sprachberater*in) in Kreuzberg

Lukas Schifer Kreuzberg, Sprachberater*innen

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. sucht für die bilinguale deutsch-türkische Integrations-Kindertagesstätte Europa-Kita in Berlin Kreuzberg, in der 90 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreut werden, ab sofort eine*n Erzieher*in als Fachkraft für Sprachbildung (Sprachberater*in) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist“. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019, mit Option der Übernahme.


Wir bieten Dir:


  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Erfahrungsaustausch mit Kolleg*innen
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Eine Möglichkeit der Mitarbeit in einem nach DIN ISO und dem Tandem-Modell der AWO zertifizierten Betrieb
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin (in Anlehnung an die Entgeltordnung des TV-L), verbunden mit einer jährlichen Zuwendung und der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.

    Dein Aufgabengebiet umfasst:


    • Die Sicherung einer qualifizierten Bildung, Erziehung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder auf der Grundlage des Qualitätsmanagement-Systems, der Kindertagesstätten-Konzeption und des Berliner Bildungsprogramms (BBP)
    • Umsetzung und Weiterentwicklung der Kindertagesstätten-Konzeption und des Qualitätsmanagement-Systems
    • Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams in Bezug auf alltagsintegrierte Sprachbildung, auf die Zusammenarbeit mit den Familien und auf inklusive Pädagogik
    • Begleitung und Unterstützung der Kinder in ihrer Sprachentwicklung

    Wir wünschen uns von Dir:


    • Eine abgeschlossene Erzieherausbildung mit staatlicher Anerkennung oder eine Qualifikation in verwandten pädagogischen Berufsgruppen und entsprechende Berufserfahrungen im Bereich der frühkindlichen Bildung
    • Gute Kenntnisse der Lern- und Entwicklungspsychologie
    • Umsetzung des Konzepts „Lerngeschichten“ (orientiert am Neuseeländischen Verfahren)
    • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen der Arbeit in Kindertagesstätten
    • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung
    • Ein Bekenntnis und Einstehen zum Leitbild der AWO
    • Darüber hinaus erwarten wir die Bereitschaft, sich engagiert, motiviert und kreativ in ein Team einzubringen

    Haben wir Dein Interesse geweckt?


    Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der AWO bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Betreff „Bewerbung Sprache Europakita“ ausschließlich per E-Mail an bewerbung@awo-mitte.de


    Wir freuen uns auf Dich!


    Teilen Sie diese Stellenanzeige