Erzieher*innen für die Intensivwohngruppe Gulliver

Eddi Plickat Erzieher*innen, Mahlsdorf

Die AWO pro:mensch gGmbH ist ein modernes Unternehmen der Sozialwirtschaft, das durch seine Zugehörigkeit zur Arbeiterwohlfahrt zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege zählt. Unse-rem Auftrag, Lern- und Lebensräume für Menschen in besonderen Lebensphasen zu schaffen, kom-men wir mit zahlreichen Dienstleistungen in den Fachbereichen Hilfen zur Erziehung, Integration sowie Kindertagesbetreuung nach. Qualität ist uns wichtig. Daher haben wir ein zertifiziertes Qualitätsmana-gementsystem. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Hilfen zur Erziehung suchen wir ab sofort in Teil- und Vollzeit (20, 30 oder 39 Std. wöchentlich).

In einem schönen Einfamilienhaus im Ortsteil Biesdorf ist die Intensivwohngruppe Gulliver unterge-bracht. Die Einrichtung der stationären Kinder- und Jugendhilfe bietet insgesamt Plätze für 7 Kinder und Jugendliche an. Die Betreuung erfolgt nach § 34 SGB VIII und verschafft Kindern und Jugendli-chen ab 6 Jahren einen Lebensraum auf Zeit. Die Dienste sind im Schichtdienst rund um die Uhr zu leisten.


Wir bieten Dir:


  • eine Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages der AWO pro:mensch gGmbH
  • Sonderzahlungen im Juli und November sowie betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Transparenz und eine partizipative Unternehmenskultur
  • individuelle Förderung der Mitarbeitenden durch gezielte Fort- und Weiterbildung
  • die erforderliche Einarbeitung für den Nachtdienst (mit Bereitschaftszeiten) erfolgt im Tagdienst
  • verschiedene Arbeitszeitmodelle
  • einen zunächst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag

    Dein Aufgabengebiet umfasst:


    • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des individuellen Hilfeplans
    • sach- und fachgerechte Dokumentation
    • Erziehungs- und Betreuungsplanung
    • Organisation und Durchführung von Angeboten u.a. im Rahmen von Freizeitgestaltung, Gesundheitsfürsorge, Berufsorientierung, Resozialisierung

    Wir wünschen uns von Dir:


    • eine abgeschlossene Ausbildung zum*r staatl. anerkannte*n Erzieher*in bzw. Studium der Sozialpädagogik, Heilpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
    • Erfahrungen im Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe
    • eine systemisch orientierte methodische Herangehensweise
    • eine lösungsorientierte Persönlichkeit

    Haben wir Dein Interesse geweckt?


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer HzE 09-19 per Email (Anhänge bitte nur im PDF-Format) an bewerbung@awo-promensch.de oder per Post an AWO pro:mensch gGmbH, Personalmanagement, Markgrafenstraße 12-14, 10969 Berlin. Weitere Informationen finden Sie unter www.awo-promensch.de

     


    Wir freuen uns auf Dich!


    Teilen Sie diese Stellenanzeige