Image

Finanzbuchhalter*in

27. Juli 2022 Bezirke

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. ist mit über 450 Mitarbeiter*innen und rund 40 Einrichtungen einer der großen Träger sozialer Arbeit in der Mitte von Berlin. Wir bieten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Fluchterfahrung, Menschen mit Behinderungen sowie älteren Menschen und weiteren Zielgruppen umfassende und vielfältige soziale Dienstleistungen an.

Für unser professionelles Finanzbuchhalterinnen-Team suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n und qualifizierte*n Finanzbuchhalter*in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden (Vollzeit). Die Stelle ist bis 31.05.2024 befristet und mit der Option auf Verlängerung.

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsfeld.
  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit hoher fachlicher Kompetenz, engem kollegialen Austausch sowie hilfreicher Unterstützung.
  • Eine professionelle Einarbeitung mit umfassenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 8 nach dem zurzeit geltenden Tarifvertrag TV AWO Berlin (je nach Erfahrungsstufe 2.780 € bis 3.429 €)
  • Eine Sonderzahlung im Juli und 85% Sonderzahlung im November.
  • Eine gute Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten, der Option für mobiles Arbeiten, 30 Tagen Urlaub sowie zusätzlich 24.12./ 31.12. arbeitsfrei.
  • Möglichkeit einer Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge VBLU.
  • Umweltbonus bei der Nutzung von Fahrrad oder ÖPNV i.H.v. 15 € pro Monat.
  • Bei Bedarf Bereitstellung einer 2-Zimmer-Wohnung in Arbeitsplatznähe für bis zu einem Jahr.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung inkl. Abstimmung und Überwachung der Konten
  • Kontierung und Buchung von Geschäftsvorfällen
  • Abwicklung Zahlungsverkehr
  • Erfassung von Kassen mit sachlicher Prüfung
  • Kontenabstimmung und –klärung
  • Überwachung, Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung in der Finanzbuchhaltung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Fibu-Prozesse
  • Mitwirkung an Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Kommunikation mit anderen Abteilungen und Einrichtungen des Kreisverbandes sowie externen Geschäftspartnern
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben

Wir wünschen uns:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf.
  • Sie verfügen idealerweise über mehrjährige Erfahrung in der Finanzbuchhaltung und kennen Arbeitsabläufe der Verwaltung.
  • Sie besitzen umfangreiche Buchhaltungs- und EDV-Kenntnisse (MS Excel, MS Word ggf. Abrechnungsprogramme) sowie gute DATEV – Kenntnisse.
  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksstärke in der deutschen Sprache.
  • Sie haben Freude am selbstständigen Arbeiten, sind verantwortungsbewusst und zuverlässig.
  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild und den Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt und sind loyal gegenüber dem Träger.

______________________________________________________

Wenn Sie sich durch unsere Ausschreibung angesprochen fühlen, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff: „Finanzbuchhaltung“ .

______________________________________________________

Wir begrüßen alle Bewerbungen von Personen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung und Weltanschauung etc. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung) bevorzugt berücksichtigt.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Kreisverband Berlin Mitte e.V.
Hochstädter Str. 1
13347 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awo-mitte.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job