Koordinator*in (m/d/w) für Freiwilligendienst „ExChange“

Nicole Behrens Freiwilliges Engagement, Jobs, Neukölln

Haben SIE ein großes AWO-Herz, sind Sie TOLERANT, OFFEN, SOLIDARISCH? Perfekt! Wir suchen eine*n Koordinator*in (m/w/d) für den gererationenübergreifenden Freiwilligendienst "ExChange" in Neukölln.

Wir bieten:

  • unbefristeter Arbeitsvertrag in Teilzeit (max. 32 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • professionelle Einarbeitung in Ihr Aufgabenfeld
  • flexibles Arbeiten unterwegs/zu Hause sowie Präsenzzeiten im Büro
  • umfangreiche Sozialleistungen wie z.B. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Organisation des freiwilligen Engagements in unseren Einrichtungen
  • Betreuung unserer AWO-Mitglieder
  • Entwicklung neuer Formate fürs Engagement
  • Begleitung der „Begegnungsstätte Jungfernmühle“
  • Netzwerk- und Gremienarbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation von CSR-Einsätzen in den Einrichtungen der AWO Berlin KV Südost e.V.
  • Akquise von Fördermitteln
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Sozialpädagoge/in bzw. Dipl. Sozialarbeiter/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • fundierte Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • erste Erfahrungen im Umgang mit Freiwilligen und deren Akquisition
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Qualitätsmanagement und Evaluation
  • Freude an der Kommunikation, soziale Kompetenz und Empathie
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Reflexionsfähigkeit

Eine Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Arbeiterwohlfahrt ist wünschenswert. Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung
Per E-Mail an:
bewerbung@awo-suedost.de
oder per Post an:


Weitere Informationen gibt's unter: https://www.awo-suedost.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen