Image

Buchhalter*in (w/m/d)

26. Juni 2024 Bezirke

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 70 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt.

Bei der AWO Berlin sind rund 8.500 hauptamtliche Mitarbeitende beschäftigt. Als Mitgliederverband zählt die Berliner AWO derzeit rund 5.000 Mitglieder. Als Wohlfahrtsverband ist die AWO in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit tätig, so beispielsweise in der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe, der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe, der Seniorenarbeit und der Pflege. Dabei steht stets die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund. Die Werte Solidarität, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Toleranz sind Grundlage für das Handeln in der Arbeiterwohlfahrt.

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Team Finanzen eine*n

Buchhalter*in (w/m/d)

in Teilzeit mit bis zu 75% der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit, z. Zt. 29,25 Stunden.

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV AWO Berlin je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 8
  • Tarifliche Sonderzahlungen
  • Eine überdurchschnittliche Altersversorgung
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • 30 Tage Urlaub, 24. und 31. Dezember frei
  • Mitarbeiter*innenangebote (corporate benefits)
  • Kompetente Einarbeitung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spannende und abwechslungsreiche Arbeit bei einem Wohlfahrtsverband mit vielen Kontaktmöglichkeiten nach innen und außen
  • Einen Arbeitgeber, der Werte lebt und dessen Arbeit ein gesellschaftliches Ziel verfolgt. Wir wollen Berlin sozialer und gerechter machen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Kontierung und Überwachung des Umlaufvermögens
  • Sachbearbeitung im Bereich Mahnwesen
  • Zahlungsverkehr
  • Anlagenbuchhaltung
  • Kassenvertretung
  • Zuarbeit zur jährlichen Steuererklärung
  • Zuarbeit zu Monats- und Jahresabschlüssen
  • Erstellung von Übersichten und Statistiken in Excel
  • Allgemeiner Schriftverkehr
  • Vertretung im gesamten Arbeitsgebiet der Buchhaltung

Wir wünschen uns:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, nach Möglichkeit mit Weiterbildung zu*r Finanzbuchhalter*in
  • sehr gute Buchhaltungskenntnisse, Erfahrung im gemeinnützigen Sektor. Mehrjährige Berufserfahrung in der ausgeschriebenen Position von Vorteil
  • sehr gute EDV Kenntnisse besonders Datev, Office-Paket (inkl. Outlook)
  • eine hohe Flexibilität im Rahmen der Tätigkeiten
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Durchsetzungskraft, Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Spaß bei der Arbeit

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i. V. m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von Quereinsteigern sind willkommen.

Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF-Datei spätestens bis zum 31. Juli 2024 an bewerbung@awoberlin.de. Dies vereinfacht uns die Bearbeitung und schont die Umwelt. Sollten Sie den Postweg vorziehen: Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e. V., Personalmanagement, Hallesches Ufer 30A (Innenhof), 10963 Berlin.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Landesverband Berlin e.V.
Hallesches Ufer 30 A Innenhof
10963 Berlin

Weitere Informationen gibt's unter:
www.awoberlin.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job