Leitung Vormundschaften und Pflegschaften (m/w/d)

Verena Izsak Friedrichshain-Kreuzberg, Jobs, Verband/Verwaltung

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 80 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt.

Seit nunmehr 50 Jahren übernimmt der Landesverband Vormundschaften, Pflegschaften und Beistandschaften für ausländische Minderjährige. Mit dieser jahrzehntelangen Erfahrung, der hohen Fachlichkeit und dem großen Engagement von mehr als 40 Mitarbeiter*innen gehört dieser Aufgabenbereich zur Kernkompetenz der Arbeiterwohlfahrt in Berlin.

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht im Zuge der Neuausrichtung in der Aufbauorganisation zum 01. Juni 2021 eine

Leitung Vormundschaften und Pflegschaften (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 100% der tariflichen vereinbarten Wochenarbeitszeit, z. Zt. 39 Stunden.

Der AWO Landesverband sucht eine Persönlichkeit, die es gewohnt ist, Veränderungen als Chance zu begreifen, mit Freude und Tatkraft zu gestalten und auch Bewährtes zu schätzen. Sie wirken integrativ und haben als Mitglied eines Leitungsteams auch das Gemeinsame des Bereiches sowie des Landesverbandes im Blick.

Wir bieten:


  • Vergütung nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe 12
  • Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • Umsetzung und Förderung eigener Ideen und Kreativität
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offene Arbeitsatmosphäre
  • Arbeit in einem interkulturellen Team

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung der Vormundschaften und Pflegschaften mit personeller, fachlicher und wirtschaftlicher Verantwortung für 20 Mitarbeiter*innen
  • Steuerung der organisatorischen, wirtschaftlichen und fachlichen Abläufe
  • Ausübung der delegierten Dienst- und Fachaufsicht
  • Interne und externe Gremienvertretung
  • Planung und Koordination des Wissensmanagements
  • Durchführung von Bewerbungsverfahren in Zusammenarbeit mit der Personalstelle
  • Verantwortung des Beschwerde- und Qualitätsmanagements
  • Außenvertretung ggü. Dritten (z.B. Behörden, Gerichte, Senatsverwaltung usw.)
  • Enge Zusammenarbeit mit der stellvertretenden Leitung Vormundschaften und Pfleg-schaften

Wir wünschen uns:

  • Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss im Bereich Sozialpädagogik oder Rechtswissenschaften oder einen gleichwertigen Studienabschluss
  • Berufserfahrung in einem verantwortungsvollen Aufgabenbereich im Vormundschaftswesen oder in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen
  • Einschlägige rechtliche Grundlagen im Vormundschaftswesen einschließlich ausländer- und asylrechtlicher Bestimmungen, wünschenswert sind Kenntnisse im Zuwendungsrecht
  • Fähigkeit zu selbständigem und lösungsorientiertem Handeln
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Anerkennung der Ziele und Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i. V. m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass es sich bei dieser Stelle um eine geförderte Stelle des Landes Berlin handelt. Wenn unsere Auswahlentscheidung auf Sie fällt und wir kurz vor dem Abschluss eines Arbeitsvertrages stehen, müssen wir dem Zuwendungsgeber zur abschließenden Entscheidung Ihre Bewerbungsunterlagen übermitteln. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung geben Sie sich mit dieser Vorgehensweise einverstanden.

Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF-Datei spätestens bis zum 21. April 2021 an bewerbung@awoberlin.de. Dies vereinfacht uns die Bearbeitung und schont die Umwelt.

 

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung
Per E-Mail an:
bewerbung@awoberlin.de
oder per Post an:
AWO Landesverband Berlin e.V.
Blücherstraße 62
10961 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter: https://www.awoberlin.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen