Image

Sachbearbeitung mit Schwerpunkt Zuwendungen (w/m/d)

17. November 2022 Friedrichshain-Kreuzberg

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 80 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt.

Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege wirkt die AWO in Berlin aktiv an der Gestaltung der Einwanderungsmetropole Berlins mit. Der Landesverband bietet verschiedenste Programme (u.a. MSD, MBE, JMD, Garantiefonds Hochschule) zur Unterstützung von Migranten*innen an sechs eigenständigen Standorten an, die in der Geschäftsstelle koordiniert und bearbeitet werden. Für die AWO Berlin gehört die Migrationsberatung zur Kernkompetenz mit einer mehr als 40-jährigen Erfahrung.

Zur Unterstützung im Geschäftsfeld Migrationsfachdienste suchen wir ab sofort und unbefristet eine

Sachbearbeitung mit Schwerpunkt Zuwendungen (w/m/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 50% der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit, z. Zt. 19,5 Stunden.

Der AWO Landesverband Berlin sucht eine Persönlichkeit, die selbständig arbeitet und mit Erfahrung und Sachverstand die Sachbearbeitung zuwendungsgeförderter Projekte des Bundes und des Landes übernimmt. Neben der Leidenschaft für Zahlen, Gründlichkeit und einer strukturierten Arbeitsweise wünschen wir uns eine Person, die die Leitung in der Bearbeitung von Zuwendungen unterstützt, die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen schätzt und auch in hektischen Phasen den Überblick behält. Mit Ihrer Stelle strukturieren wir das Geschäftsfeld Migrationsfachdienste neu und stellen es langfristig auf.

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe 8
  • Tarifliche Sonderzahlungen
  • Eine überdurchschnittliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub, 24. und 31. Dezember frei
  • Mitarbeiter*innenangebote (corporate benefits)
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (inkl. Dienstlaptop)
  • Eigenständiges Arbeiten in einem vielseitigen Aufgabenbereich
  • Eine engagierte Leitung und motivierte Kolleg*innen
  • Offene Arbeitsatmosphäre
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Zuwendungssachbearbeitung für den Bereich Migrationsfachdienste
  • Laufende Bearbeitung der Fördermittelvorgaben und -ausschöpfung
  • Kontierung von Rechnungen und Belegen
  • Überprüfung und Abrechnung von Kassenbüchern
  • Fristen im Blick behalten
  • Unterstützung der Kommunikation mit den Zuwendungsgebern
  • Vertragswesen, Auftragserteilungen und Beschaffungen
  • Mitgestaltung des Digitalisierungsprozesses der Verwaltung
  • Post- und Verteilerbearbeitung und Terminorganisation
  • weitere Aufgaben der Sachbearbeitung, Verwaltung und Büroorganisation

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung, vergleichbare Kenntnisse oder ein Studium in einem entsprechenden Fachgebiet
  • Gute EDV-Kenntnisse (v.a. Microsoft und Outlook)
  • Gute Kenntnisse des Zuwendungsrechts des Bundes und des Landes Berlin wünschenswert
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Zuwendungen und Fördermitteln
  • Erfahrung und Kenntnisse in Büro- und Verwaltungsorganisation
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu strukturiertem, gründlichem und selbstständigem Arbeiten
  • Engagement, Freundlichkeit und Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i. V. m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF-Datei spätestens bis zum 01. Dezember 2022 an bewerbung@awoberlin.de. Dies vereinfacht uns die Bearbeitung und schont die Umwelt. Sollten Sie den Postweg vorziehen: Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e. V., Personalmanagement, Blücherstr. 62, 10961 Berlin.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Landesverband Berlin e.V.
Blücherstraße 62
10961 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awoberlin.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job