Image

Sozialpädagoge (m/w/d) für die Beratung von Pflegeeltern

9. Juni 2022 Jobs

Die AWO pro:mensch gGmbH ist ein modernes Unternehmen der Sozialwirtschaft, das durch seine Zugehörigkeit zur Arbeiterwohlfahrt zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege zählt. Unserem Auftrag, Lern- und Lebensräume für Menschen in besonderen Lebensphasen zu schaffen, kommen wir mit zahlreichen Dienstleistungen in den Fachbereichen Hilfen zur Erziehung, Teilhabe sowie Kindertagesbetreuung nach. Qualität ist uns wichtig. Daher haben wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.

Im Bereich der Hilfen zur Erziehung suchen wir für den Verbund für Pflegekinder in Reinickendorf ab sofort bis voraussichtlich 30.9.2023 als Elternzeitvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden eine*n Sozialpädagog*in für die Beratung von Pflegeeltern.

Eine anschließende berufliche Perspektive als Betreuer*in in den ambulanten Hilfen/ dem BEW in den HzE in Reinickendorf ist denkbar.

Der „Verbund für Pflegekinder“ unterstützt Familien und Einzelne dabei, Pflegekinder bei sich zu Hause zu erziehen. Wir beraten und begleiten die Pflegefamilien, um eine optimale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sicherzustellen.

Wir bieten:

  • Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages der AWO pro:mensch gGmbH
  • Sonderzahlungen im Juli und November
  • Transparenz und eine partizipative Unternehmenskultur
  • individuelle Förderung durch gezielte Fort- und Weiterbildung sowie Teamsupervision
  • Möglichkeit zur eigenständigen inhaltlichen Ausgestaltung der Arbeit im Rahmen der fachlichen Grundsätze
  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit von zu Hause aus auf dem Server zu arbeiten (Falldokumentation, Berichte etc.)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Beratung und Begleitung von Pflegefamilien
  • Begleitung von Umgangskontakten mit der Herkunftsfamilie
  • Durchführung von Gruppenangeboten für Pflegefamilien
  • Teamübergreifende Kooperation mit unserem Verbundpartner
  • Falldokumentation, Betreuungsplanung, Hilfeplanung u.a.
  • Kooperation mit allen Beteiligten

Wir wünschen uns:

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge*Sozialpädagogin oder eine vergleichbare Qualifikation
  • eine systemisch orientierte, methodische Herangehensweise sowie eine lösungsorientierte Persönlichkeit
  • Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung
  • Flexibilität, Freude an Teamarbeit, kommunikative und soziale Kompetenzen

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung
HzE 05-22

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO pro:mensch gGmbH
Wilhelm-von-Siemens-Str. 23 (Aufgang E)
12277 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awo-promensch.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job