Wir wollen dich im Team
AWO-Erzieher*innen werben aktiv für neue Kolleg*innen

Längst ist bekannt, dass in Kindertagesstätten ein eklatanter Mangel an pädagogischen Fachkräften herrscht - dies bekommen auch die knapp 50 Kitas der Arbeiterwohlfahrt in Berlin schmerzlich zu spüren. Mit einer stadtweiten Kampagne und unseren echten Kolleg*innen wollen wir nun berlinweit Gesicht zeigen, um neue Teamplayer*innen für die AWO zu gewinnen.

Zunächst jedoch zurück auf Anfang: Alles begann mit einer Idee. Und zwar aus den Reihen des Teams der Kita Wirbelwind. Weil sich auch bei ihnen der Fachkräftemangel deutlich bemerkbar macht, beschlossen die Kolleg*innen gemeinsam mit ihrem Träger, der AWO pro:mensch gGmbH, eine kleine, kiezbezogene Mini-Kampagne zu starten. Kurzfristig wurde ein Fotoshooting angesetzt, bei dem zahlreiche authentische Bilder entstanden, die zum einen die Heterogenität des Teams und zum anderen das kollegiale Miteinander abbilden, das vor Ort herrscht.

Nachdem verschiedene Plakate und „Setcards“ gedruckt und in Umlauf gebracht worden waren wurde schnell klar: Diese Kampagne trifft einen Nerv – und ist großartig! Deshalb wurde der Beschluss gefasst, aus der kleinen Aktion eine berlinweite AWO-Kampagne zu starten.

Am Konzept hat sich dabei nichts geändert. Unsere Kolleg*innen bilden weiterhin das Herzstück der Kampagne. Erneut erklärten sich Erzieher*innen aus verschiedensten AWO-Kitas zur Teilnahme an einem erneuten Fotoshooting bereit. Wieder stehen bei den Motiven der Team- und Partizipationsgedanke sowie die bunte Vielfalt, die bei der AWO nicht nur im Leitbild verankert ist, sondern in der Praxis gelebt wird, im Vordergrund. Der einzige Unterschied: Die AWO ist mit ihrer Kampagne nun berlinweit im Stadtbild sichtbar, wobei die kiezbezogene Werbung nicht vernachlässigt wird.

Im Zuge des Fotoshootings entstand übrigens – neben den Plakaten und „Setcards“ – auch ein Video, in dem Kinder und Erzieher*innen berichten, was für sie die Arbeit bzw. den Aufenthalt in der Kita so besonders macht.

Alle, die sich davon selbst ein Bild machen wollen, sind herzlich eingeladen, sich in einer unserer wunderbaren Kitas zu bewerben!

Abschließend sei an dieser Stelle allen Beteiligten, die an der Kampagne mitgewirkt haben, herzlich gedankt. Es hat riesigen Spaß gemacht, dieses spannende Projekt umzusetzen. Und da nach der Kampagne vor der Kampagne ist, werden wir natürlich weiterhin aktiv bleiben und freuen uns schon jetzt auf viele neue Teamplayer*innen im Team AWO.

Riskiere einen Blick durch das Berliner Fenster