Image

eine Einrichtungsleiterin für IsA-K*

12. März 2024 Bezirke

Die Arbeiterwohlfahrt zählt zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Sie ist aufgrund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung. Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ist mit über 500 Mitarbeitenden in etwa 40 Einrichtungen einer der großen Träger sozialer Arbeit in Berlin.

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht für den Bereich Straffälligenhilfe für Frauen in der Einrichtung IsA-K (Integration statt Ausgrenzung – Kleiderwerkstatt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine* Einrichtungsleiterin für IsA-K*

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Aus konzeptionellen Gründen kann diese Position nur mit einer Frau* besetzt werden. In den Einrichtungen Integration statt Ausgrenzung – Kleiderwerkstatt (IsA-K) und Second Hemd werden an zwei Standorten in den Werkstätten bis zu 30 Arbeitsplätze und sozialpädagogische Beratung für straffällige Frauen zur ersatzweisen Tilgung von Geldstrafen und gerichtlichen Auflagen durch gemeinnützige Arbeit angeboten. Außerdem bietet IsA-K im Rahmen des Day-By-Day-Verfahrens an den Standorte Lichtenberg und Pankow der JVA für Frauen Haftraumarbeit an. Das Team besteht insgesamt aus neun Kolleg*innen.

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem wertegebundenen und gemeinnützigen Träger
  • ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem dynamischen und sich verändernden modernen und vielfältigen sowie wertegebundenem Mitgliederverband
  • flache Hierarchien und eine beteiligungsorientierte Unternehmenskultur
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche zuzüglich Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit des mobilen Arbeitens durch innovative IT-Strukturen
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin in der Entgeltgruppe S 15
  • Sonderzahlungen im Juli und November je nach Betriebszugehörigkeit
  • Einen Mobilitätszuschuss bei Nutzung des ÖPNV oder Fahrrad sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Coaching für psychosoziale Gesundheit
  • Konfliktlösungsstelle zum Umgang mit Konflikten und Fällen von Diskriminierung

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • die fachliche, wirtschaftliche und personelle Steuerung der Einrichtung
  • Vertretung der Einrichtung nach Innen und Außen mit einer transparenten und verbindlichen Kommunikations- und Informationsstruktur Zielplanung für IsA-K bezüglich der aktuellen Bedarfe (bspw. für Klientinnen mit psychischen Erkrankungen); Organisation und Koordination der Durchführung der Ziele von IsA-K
  • Erstellung der jährlichen Leistungsbeschreibung und Sachberichte
  • Projektentwicklung und Durchführung für IsA-K und Second Hemd
  • Organisation der verschiedenen Arbeitsbereiche von IsA-K und Second Hemd inklusive Planung des Arbeitseinsatzes der Mitarbeiterinnen, Auswahl und Einsatz der Mitarbeiterinnen für Second Hemd und IsA-K
  • Personalauswahl, Personalentwicklung und Personalführung
  • Dienst- und Fortbildungsplanung, fachliche Begleitung
  • Anleitung von Mitarbeiterinnen, Praktikantinnen, ehrenamtlichen und freiwilligen Mitarbeiterinnen
  • Moderation / Leitung von Teamsitzungen und Fallbesprechungen
  • Vertretung von IsA-K auf Fachveranstaltungen
  • Netzwerkentwicklung und Pflege
  • Kooperation mit anderen Trägern und Fachverbänden

Wir wünschen uns:

  • Ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder einen vergleichbaren
    Hochschulabschluss
  • Leitungserfahrung mit Personalverantwortung
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse in der Projektarbeit
  • Kenntnisse des Berliner Hilfesystems speziell für straffällig gewordene Frauen
  • Kommunikatives Wesen und kooperativer Führungsstil
  • Belastbarkeit und selbstständiges Arbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail bis zum 26.03.2024 mit dem Betreff: „Leitung_IsA-K“.

Durch das Sternchen (*) nach der Kategorie Frau* sind alle Personen gemeint, die sich hinsichtlich ihrer Geschlechtsidentität als Frau* begreifen und auch von anderen als solche wahrgenommen werden möchten – unabhängig von dem bei Geburt zugewiesenen Geschlecht.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass es sich bei dieser Stelle um eine zuwendungsgeförderte Stelle handelt. Sofern unsere Stellenauswahl auf Sie fällt und wir vor Abschluss des Arbeitsvertrags stehen, sind wir verpflichtet, der zuwendungsgebenden Stelle zur abschließenden Entscheidung Ihre Bewerbungsunterlagen zu übermitteln. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung geben Sie sich mit dieser Vorgehensweise einverstanden

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.awo-mitte.de/index.php/datenschutz

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Kreisverband Berlin Mitte e.V.
Hochstädter Str. 1
13347 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awo-mitte.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job