Image

Erzieher (m/w/d) – Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

16. November 2023 Flüchtlingshilfe

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht für den Aufbau unserer Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Bezirk Wedding zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher (m/w/d)

Es handelt sich um ein 2 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis mit der Option auf Entfristung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 bis 39,00 Stunden (Vollzeit und Teilzeit) sind möglich.

Für die Jugendlichen stehen 20 Plätze bereit. Es handelt sich um eine Einrichtung, die 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag geöffnet hat (Unterbringung nach § 35 SGB VIII analog Brückenangebot).

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem wertegebundenen und gemeinnützigen Träger
  • ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem dynamischen und sich verändernden modernen und vielfältigen sowie wertegebundenem Mitgliederverband
  • flache Hierarchien und eine beteiligungsorientierte Unternehmenskultur
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und die Teilnahme an Supervisionen
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche zuzüglich Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin in der Entgeltgruppe S 8b Wochenend- und Nachtzuschläge
  • Sonderzahlungen im Juli und November je nach Betriebszugehörigkeit
  • Einen Mobilitätszuschuss bei Nutzung des ÖPNV oder Fahrrad sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Coaching für psychosoziale Gesundheit
  • Konfliktlösungsstelle zum Umgang mit Konflikten und Fällen von Diskriminierung
  • Arbeiten bei einem wertegebundenen und gemeinnützigen Träger

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Lebensraum und Sicherheit in einem geschützten Umfeld
  • Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung
  • Alltagsbewältigung
  • Begleitung hin zu einer eigenständigen Lebensführung
  • Beratung bei Ausbildung, Beschäftigung und allgemeiner Lebensführung sowie
  • Entwicklung einer beruflichen Perspektive
  • Unterstützung beim Erwerb von Schlüsselqualifikationen (Sprache, Integration, Bildung)
  • Entwicklung einer eigenen Identität, Lebensperspektive und Entscheidungsfähigkeit
  • Entwicklung der Fähigkeit zum Leben in einer Gemeinschaft
  • Aufbau eines sozialen Netzwerks und Entwicklung interpersoneller Beziehungen
  • Gesundheitsförderung und Erlernen einer gesunden Lebensführung
  • Auseinandersetzung mit der Fluchtgeschichte und Unterstützung im Umgang mit traumatischen Lebensereignissen
  • Abbau von Verhaltensauffälligkeiten
  • Klärung der familiären Beziehungen
  • Kooperation mit UMF-spezifischen Vernetzungspartner*innen

Wir wünschen uns:

  • staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder ein vergleichbarerer Abschluss
  • eine zugwandte klare und respektvolle Haltung ggü. den Jugendlichen, um sie aktiv zu unterstützen und zu begleiten
  • Bereitschaft zum Drei-Schicht-System inkl. Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Verpflichtung und Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • die Fähigkeit, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz, gerne Sprachkenntnisse in arabisch und türkisch auf dem Sprachniveau C1
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Integrität

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen – unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung.

Senden Sie diese bitte mit dem Betreff: „Erz mind-Flü“ per E-Mail an: bewerbung@awo-mitte.de.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Kreisverband Berlin Mitte e.V.
Hochstädter Str. 1
13347 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awo-mitte.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job