Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Lisa Jacobi Kreuzberg, Personalwesen

Der Arbeiterwohlfahrt - Landesverband Berlin e.V. - ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 80 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Der Landesverband beschäftigt rund 150 Mitarbeitende in den unterschiedlichen Aufgabenfeldern Sozialer Arbeit an unterschiedlichen Standorten in Berlin. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt.

Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin (voraussichtlich 01.10.2019) für das Personalmanagement eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d). Vorerst ist die Stelle für ein Jahr befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 100% der tariflichen vereinbarten Wochenarbeitszeit, zur Zeit 39 Stunden.

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben mit der Möglichkeit Ihre Expertise einzubringen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und eine gute Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeit in einem engagierten und buntgemischten Umfeld mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Vergütung nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe 8 sowie 30 Tage Urlaub und eine Jahresgratifikation
  • Mitarbeiter*innenvergünstigungen (von corporatebenefits)

    Das Aufgabengebiet umfasst:

    • Unterstützung der Personalreferentin in der alltäglichen Personalarbeit
    • Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsverträgen, Vertragsänderungen, Zeugnissen, Bescheinigungen, personellen Maßnahmen etc.
    • Führen der Personalakten, administrative Tätigkeiten
    • Unterstützung beim Bewerbungsmanagment
    • Unterstützung bei der Erstellung von Statistiken, Auswertungen und Meldungen
    • Abwesenheitsvertretung der Personalreferentin für einen definierten Zuständigkeitsbereich
    • Interne Kommunikation mit Führungs- und Leitungskräften
    • Mitwirkung bei der Modernisierung unseres Personalmanagements (z. B. Aufbereitung von Akten und Schriftstücken)
    • Veranstaltungsmanagement (z. B. Einführungsveranstaltung)

    Wir haben folgende Anforderungen:

    • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit dem Schwerpunkt Personal oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einer Weiterbildung in der Personalsachbearbeitung / im Personalmanagement
    • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrungen im Personalwesen / in der Personalsachbearbeitung
    • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
    • Natürliche Gelassenheit und Standfestigkeit in einem sich neu strukturierenden Bereich
    • Schnelle Auffassungsgabe sowie eine engagierte, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise

    Interesse?



    Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Eignung bevorzugt. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i.V.m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung.

    Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF-Datei spätestens bis zum 12.09.2019 an bewerbung@awoberlin.de. Eine digitale Bewerbung vereinfacht uns die Bearbeitung und schont die Umwelt. Sollten Sie den Postweg vorziehen: Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e. V., Personalmanagement, Blücherstr. 62, 10961 Berlin. Eine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt nur, wenn Sie einen ausreichend frankierten und an sich selbst adressierten Rückumschlag beigelegen.

    Teilen Sie diese Stellenanzeige