Image

Bürosachbearbeiter*in (w/m/d)

8. Februar 2024 Bezirke

Die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt die Interessen seiner Kreisverbände, Tochtergesellschaften und der über 60 korporativen Mitgliedsverbände und Unternehmen auf der Landesebene. Die Positionierung der AWO mit ihren vielfältigen humanitären Leistungen und sozialen Einrichtungen ist die zentrale Aufgabe der Arbeiterwohlfahrt.

Bei der AWO Berlin sind rund 8.100 hauptamtliche Mitarbeitende beschäftigt. Als Mitgliederverband zählt die Berliner AWO derzeit ca. 5.000 Mitglieder. Als Wohlfahrtsverband ist die AWO in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit tätig, so beispielsweise in der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe, der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe, der Seniorenarbeit und der Pflege. Dabei steht stets die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund. Die Werte Solidarität, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Toleranz sind Grundlage für das Handeln in der Arbeiterwohlfahrt.

Die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine neu aufzubauende Anlauf- und Beratungsstelle / Ombudsstelle,

eine*n Bürosachbearbeiter*in (w/m/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 50 % der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit, z.Zt. 19,5 Stunden. Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich einer endgültigen Zusage des Kostenträgers.

Die Anlauf- und Beratungsstelle (im Sinne des § 9a SGB VIII für junge Menschen aus den stationären Hilfen zur Erziehung gem. SGB VIII und der Eingliederungshilfe gem. SGB IX aufbauen) wird mit einem multiprofessionell und interkulturell zusammengesetzten Team arbeiten.

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV AWO Berlin in der Entgeltgruppe 6, eine überdurchschnittliche Altersversorgung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten des Mobilen Arbeitens (Homeoffice)
  • Entwicklung eines neuen Aufgabenfeldes mit Unterstützung der Kolleg*innen aus dem Verband
  • Gestaltungsspielraum in einem dynamischen und sich veränderndem Verband mit über 100 Jahren Tradition
  • Eine für die Umsetzung der Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen hochrelevante und innovative Aufgabe

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung bei den organisatorischen Abläufen der Beratungsstelle
  • Office Management, Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Terminkoordination und Beantwortung allgemeiner Anfragen
  • Unterstützung bei der Zuwendungssachbearbeitung
  • Vertrags- und Wissensmanagement
  • Unterstützung bei der Organisationsentwicklung

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung im verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich oder
    vergleichbare Kenntnisse
  • Generalist*in mit gutem Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie guter Teamfähigkeit – Und: Sie behalten den Überblick!
  • Erfahrungen im Bereich Office-Management, idealerweise im gemeinnützigen Sektor
  • Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. § 26 Bundesdatenschutzgesetz und i. V. m. Art. 6 Abs. 1 f EU Datenschutz-Grundverordnung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF-Datei spätestens bis zum 22.02.2024 an bewerbung@awoberlin.de. Dies vereinfacht uns die Bearbeitung und schont die Umwelt. Sollten Sie den Postweg vorziehen: Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e. V., Personalmanagement, Blücherstr. 62, 10961 Berlin.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Per E-Mail an:

oder per Post an:

AWO Landesverband Berlin e.V.
Blücherstraße 62
10961 Berlin
Weitere Informationen gibt's unter:
www.awoberlin.de

Wir freuen uns!



    Beitrag teilen

    Finde deinen Job